AGB UND IMPRESSUM

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

„Piste to Powder“ ist eine Agentur zur Vermittlung von Bergführer im Arlberggebiet. Die Vertragliche Beziehung zwischen dem Buchenden und „Piste to Powder“ beschränkt sich auf die ordnungsgemäße Vermittlung eines Bergführers. Die Durchführung der gebuchten Tour unterliegt der alleinigen Verantwortung des vermittelten Bergführers. Der Bergführer handelt im eigenen Namen auf eigene Rechnung auf eigenes Risiko.

ANMELDUNG

Eine möglichst frühe Anmeldung ist wichtig um einen Platz zu sichern. Für Buchungen von 1-2 Tagen kann die Anmeldung auch kurzfristig erfolgen, d.h. spätestens am Tag vor der Tour. Die Teilnahme bei einer so kurzfristigen Anmeldung kann aber nicht garantiert werden. Die Anmeldung erfolgt über das Kontaktformular unserer Website. Durch die Übermittlung der Anmeldung akzeptiert der Kunde, dass Piste to Powder eine Agentur ist, die UIAGM Bergführer vermittelt. Die volle und letztendliche Verantwortung liegt beim jeweiligen Bergführer, der die Gruppe leitet. Der Kunde meldet sich gleichzeitig für den Newsletter an.

PREISE FÜR FÜHRUNG UND AGENTUR

Alle Preise, ob von Einzel- oder Gruppenangeboten, beinhalten die Kosten für die Bergführung und die Vermittlungsprovision. Die Vermittlung eines Bergführers wird erst nach Eingang der Anzahlung von 40% garantiert. Die restlichen 60% sind dem Bergführer vor Beginn der Führungstour in Bar zu bezahlen

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Um eine Buchung zu bestätigen, muss eine Anzahlung geleistet werden. Die Anzahlung deckt die Agenturprovision ab. Man kann mit Kreditkarte, PayPal oder Banküberweisung bezahlen. Der Restbetrag, das Bergführerhonorar, ist dem Bergführer am ersten Führungstag in bar zu bezahlen.

VERSICHERUNG

Jeder Gast ist verpflichtet sowohl eine Unfallversicherung als auch eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen zu haben. Ebenfalls empfehlen wir eine Stornoversicherung.

STONOBEDINGUNGEN FÜR PISTE TO POWDER

Piste To Powder ist berechtigt eine gebuchte Tour auf Grund folgender Gegebenheiten abzusagen.

1. Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl
2. Zu großer Lawinengefahr
3. Zu schlechten Wetterbedingungen

Dies bezieht sich auf die vertraglichen Verpflichtung zur Vermittlung eines Bergführers. Dem Gast entstehen keine Kosten.

PROGRAMMÄNDERUNG
ABBRUCH DES FÜHRUNGSTAGES

Der Bergführer ist für die Sicherheit seiner Gäste verantwortlich. Er ist berechtigt eine Tour abzubrechen oder abzuändern, sofern die Bedingungen es verlangen. Dazu gehören nicht nur Lawinen- und Wettersituation, sondern auch das Können der Gäste als auch deren Fitnesslevel. Dadurch entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Gastes.

STONOBEDINGUNGEN FÜR DEN GAST

1. Für Tagestouren

Bei Stornierung von einem oder mehrerer Tage:

1.1. Bis zu 3 Tage vor dem gebuchten Datum erstatten wir 100% abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10%.

1.1. Bis zu 48 Stunden vor dem gebuchten Datum erstatten wir 50%.

1.2. Weniger als 24 Stunden vor dem gebuchten Datum ist keine Rückerstattung möglich.

2. Wochenprogramme:

Für Wochenprogramme gelten folgende Stornobedingungen:

2.1. Bis zu 21 Tage vor dem gebuchten Datum erstatten wir 100% abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10%.

2.1. Bis zu 14 Tage vor dem gebuchten Datum erstatten wir 75%.

2.2. Bis zu 7 Tage vor dem gebuchten Datum erstatten wir 50%.

2.3. Bei Stornierung weniger als 7 Tage vor dem gebuchten Datum ist keine Rückerstattung möglich.

Wenn der Bergführer aufgrund mangelnder physischer oder mentaler Fitness des Gastes die Tour abbrechen muss, erfolgt keine Rückerstattung. Eventuelle Mehrkosten gehen zu Lasten des Gastes.

Nutzungsrechte Bilder / Videomaterial:
Der Kunde als Urheberberechtigter räumt Piste To Powder ausdrücklich das Nutzungsrecht (Verwertungsrecht) an sämtlichen digitalen Aufzeichnungen (Fotografie / Videografie) ein. Dies kann jederzeit mit einem Email an info@pistetopowder.com widerrufen werden.

GERICHTSSTAND

Innsbruck, Österreichisches Recht

MITGLIEDSCHAFT

WKO Gewerbe Reisebüro, Fachverband Reisebüro Feldkirch

Verband der Österreichischen Berg- u. Skiführer

Verband der Österreichischen Alpinschulen

Bitte beachten Sie, dass mit 01.07.2018 die neue Pauschalreiserichtlinie in Kraft tritt, die österreichische Wirtschaftskammer arbeitet zur Zeit an einer Neufassung der ARB. Sobald diese Gültigkeit erlangen, sind diese online abrufbar. Hier finden Sie die „Allgemeinen Reisebedingungen“(ARB 1992). Bitte beachten Sie, dass Piste To Powder mit der Vermittlung von Bergführern im Arlberg-Gebiet ausschließlich als Reisebüro als Vermittler auftritt. Der vermittelte Bergführer handelt im eigenen Namen, auf eigene Rechnung auf eigenes Risiko. Im Falle von Pauschalreiseangeboten wie Skitouren-Reisen gelten die Reisebedingungen als Reiseleistungsausübungsberechtiger. Für Reisebüros gelten folgende Rechtsvorschriften, die hier abrufbar sind.

Impressum

Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz

Piste to Powder

Mag. Florian Kraler
Außerbach 7
6714 Nüziders
Austria

Tel: +43 664 1746282
Email: info@pistetopowder.com
Web: www.pistetopowder.com

UID: ATU68431226, Einzelunternehmen

Aufsichtsbehörde Bezirkshauptmannschaft Bludenz
Mitglied der Wirtschaftskammer Vorarlberg Sparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft, Fachgruppe Reisebüros Reisebürogewerbe: Berechtigung verliehen in Österreich: Reisebüro, ausgenommen die Vermittlung und Veranstaltung von Flugpauschalreisen sowie die Ausstellung von Flugtickets

Unternehmensgegenstand: Reisebüro, Alpinschule

Mitglied des Österreichischer Bergführerverband, WKO Gewerbe Sparte Reisebüro, Fachverband Vorarlberg. Eintragungsnummer im Gewerbeinformationssystem Austria (GISA): 30169999, GISA abrufbar unter https://www.gisa.gv.at/abfrage

Versicherung: UNIQA AG 6020 Innsbruck
Absicherung der Kundengelder: Versicherer: HDI Global SE, HDI-Platz 1, D-30659 Hannover
Abwickler im Falle der Insolvenz: Im Insolvenzfall sind sämtliche Ansprüche innerhalb von 8 Wochen direkt beim zuständigen Insolvenzabwickler TVA-Tourismusversicherungsagentur GmbH, Baumannstrasse 9, 1030 Wien, +431361907744, kundengeldabsicherung.at@hdi.global anzumelden.

Bankdetails:
Sparkasse Innsbruck, Sparkassenplatz 1, 6020 Innsbruck
IBAN AT44 2050 3033 0159 7179
BIC SPIHAT22XXX

Diese Website ist bis auf Widerruf eine Unternehmenspräsentationsplattform. Mit der Nutzung der Website www.pistetopowder.com, erklären Sie sich mit den folgenden Punkten einverstanden:

Datenschutzhinweise
Der Schutz Ihrer Privatsphäre und persönlichen Daten ist uns ein großes Anliegen. Mehr Informationen dazu finden Sie unter http://pistetopowder.com/de/datenschutz/

HAFTUNG

Die Inhalte dieser Website wurden mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch schließt der Betreiber der Website jegliche Haftung in Zusammenhang mit eben diesen Inhalten aus. Die zur Verfügung gestellten Inhalte dienen rein informativen Zwecken und nicht als alleinige Entscheidungsgrundlage für Handlungen mit finanziellen Auswirkungen.
Verlinkte Seiten wurde zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

URHEBERRECHT

Alle Inhalte im speziellen Texte, Grafiken, Fotos sowie das gesamte Konzept und Layout der Website unterliegen dem Urheberrecht. Es ist ausdrücklich untersagt, Inhalte oder Teile von Inhalten ohne schriftliche Genehmigung, zu kopieren oder auf anderen Websites zu veröffentlichen. Downloads und Kopien der einzelnen Seiten bzw. derer Inhalte, sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Trotz Achtung der Urheberrechte Dritter können Fehler passieren. Sollten Sie auf solche aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

DATENSCHUTZHINWEIS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Informationen zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14. Abs. 1 ODR-VO
Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebene Platttform. Die OS-Plattform kann als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kaufverträgen oder Dienstleistungsverträgen dienen. Diese Plattform ist hier zu erreichen. Gerne stehen wir über unsere Email-Adresse diesbzgl. auch zur Verfügung.

Für Reisebüros gelten folgende Rechtsvorschriften, die hier abrufbar sind.